Geburtsvorbereitende Akupunktur in der Schwangerschaft – Heilpraktikerin im Raum Bremen und Ritterhude

Als Heilpraktikerin mit langjähriger Erfahrung und einschlägigem Fachwissen in der Behandlung mit traditioneller chinesischer Medizin stehe ich Ihnen selbstverständlich auch während der Schwangerschaft zur Seite. Bei verschiedenen Schwangerschaftsbeschwerden, wie beispielsweise Übelkeit, Rückenbeschwerden oder Wassereinlagerungen, kann ich Ihnen in meinen Praxen in Ritterhude und Bremen mithilfe von Akupunktur auf sanfte Weise Linderung verschaffen.

Da eine Schwangerschaft ohnehin schon viel Energie erfordert, kann die Behandlung mit traditioneller chinesischer Medizin besonders wohltuend und unterstützend sein. Eine geburtsvorbereitende Akupunktur beeinflusst die Geburt positiv, indem sie der Frau hilft, sich mehr entspannen zu können, den Muttermund weicher zu machen und die Wehenaktivität anzuregen. Gerne berate ich Sie hierzu persönlich in meiner Praxis.


TCM in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung

Nadel für Nadel – die geburtsvorbereitende Akupunktur wird sehr häufig in der Geburtsmedizin angewendet. Auch in der Schwangerschaft greifen viele Frauen auf die Akupunktur zurück, um physische Schmerzen und die psychische Belastung zu lindern. Da die typischen Schwangerschaftsbeschwerden auf natürlichem Wege effektiv behandelt werden, stößt diese sanfte Methode bei schwangeren Frauen auf große Zustimmung.

Sie ertragen die schlimmen Rückenschmerzen nicht mehr? Sie plagen seit mehreren Wochen täglich Kopfschmerzen? Entspannen Sie sich, schließen Sie die Augen und vergessen Sie für einen Moment, den Stress, den Ihre Schwangerschaft hervorruft. In meinen Heilpraxen in Bremen und Ritterhude informiere ich Sie über die Ziele der regelmäßigen Akupunktursitzungen. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch.